Benützungsordnung

ALLGEMEINES

  • Rauchen sowie Essen und Trinken ist in der Bibliothek nicht erlaubt.
  • Mobiltelefone sollten auf lautlos gestellt werden, Telefongespräche draußen geführt werden.
  • Aktuelle Zeitschriften finden sich in der Zeitschriftenecke. Ältere Jahrgänge sowie graue Literatur werden nur von den Bibliotheksangestellten ausgegeben.
  • Bücher sollten nicht selbst in die Regale zurückgestellt werden, sondern auf die kleinen Regale gelegt werden.
  • Materialien aus der Bibliothek sind vorsichtig zu benutzen. So dürfen z.B. keine Notizen darauf gemacht werden, Textmarker oder Büroklammern eingesetzt werden. Die Materialien dürfen nicht beschädigt werden.
  • Bei speziellen Anfragen oder für Hilfestellung steht das Bibliothekspersonal gerne zur Verfügung.
  • Ein Kopierer steht zur Verfügung, Kopien kosten 10 Cent / Blatt.
  • Bitte geben Sie Änderungen Ihrer Mailadresse der Bibliothek bekannt.

KATALOG

Der Bibliothekskatalog der Friedensbibliothek kann online abgerufen werden. Unter der Adresse http://www.peacelibrary.opac.at kann nach der Bestand nach verschiedenen Gesichtspunkten (Stichwort, Schlagwort, Autor, Titel) durchsucht werden. Angemeldete Benutzer können auch reservieren oder verlängern.

ENTLEHNUNG

  • Die Entlehnfrist für Bücher beträgt vier Wochen und kann zweimal um zwei Wochen verlängert werden, falls sie von keinem anderen Benutzer reserviert sind.
  • Zeitschriften können nicht ausgeborgt werden.

FERNLEIHE

Die Bibliothek nimmt am österreichischen Fernleiheverkehr teil und kann auch Bücher aus anderen Bibliotheken bestellen. Der Gesamtkatalog ist hier zu finden.


Dokumente können über einen Dokumenten-Lieferdienst bestellt werden. Die Kosten müssen vom Benutzer getragen werden.


Seite drucken  |  Zum Seitenanfang